• News

    News

Generationen: 2019 nahmen über 3.000 Personen teil. Neues Abkommen für die Zusammenarbeit zwischen Bozen und Trient unterzeichnet

cs esito bando generazioni 29 07 2019 int

Über 3.000 Personen haben 2019 an den Veranstaltungen von „Generationen“ teilgenommen. Insgesamt wurden zehn Veranstaltungen mit mehr als dreißig Vereinen im Rahmen von dreizehn verschiedenen Projekten der Ausschreibung organisiert. Ein großer Erfolg für die Organisatoren, die 2019 versucht haben, Events über die gesamte Region zu verteilen. Die Autonomen Provinzen von Bozen und Trient haben Ende Dezember ein neues Abkommen für Zusammenarbeiten in der Kultur- und Jugendpolitik unterzeichnet.

Im Dezember wurden die Projekte der Ausschreibung „Generationen“ abgeschlossen. Insgesamt wurden 13 Projekte für ein aktives Bürgertum mit über dreißig Vereinen und zahlreichen Personen gestartet. Am 30. November endete die Veranstaltungsreihe in Pieve di Bono – Prezzo nach 10 kulturellen Treffen in der gesamten Region.

2019 war ein wichtiges Jahr für „Generationen“. Nach den Festivals der letzten Jahre in den Landeshauptstädten fiel nämlich 2019 der Beschluss, einzelne Veranstaltungen im gesamten Gebiet zu starten, um unterschiedliche Bevölkerungsgruppen anzusprechen und neue Energien freizusetzen.

 

NEWS

thanks to:

       

organised by:

Auf dieser Website werden auch Cookies von Drittanbietern verwendet. Mit dem Surfen stimmen Sie der Nutzung zu.
Weitere Informationen finden Sie in der Cookie-Richtlinie.